Energiepolitik Einfach: Stromsperren, Kohleausstieg, Betriebsmittel und Rohstoffe

In der Artikelreihe Energiepolitik Einfach werden politische Statements, Anfragen und Antworten aus dem Bundestag und Landtagen vorgestellt und eingeordnet. Energiewirtschaft Einfach bemüht sich dabei nicht immer um Neutralität.

Heute geht es um vier Antworten der Bundesregierung auf Anfragen im Bundestag: zu Stromsperren, dem Kohleausstieg, netztechnischen Betriebsmitteln und seltene Rohstoffen.

Read moreEnergiepolitik Einfach: Stromsperren, Kohleausstieg, Betriebsmittel und Rohstoffe

Welche neuen Datenformate bringt die MaKo2020?

Die MaKo2020 – Marktkommunikation 2020 – ist die umfassendste regulatorische Änderung der deutschen Energiewirtschaft seit dem Unbundling. Über diese Änderungen wurde schon oft gesprochen, aber selten die wirklichen Konsequenzen für den Alltag hervorgehoben. 

Aber genau diese Aufgaben hat sich Energiewirtschaft Einfach gesetzt: 
Wir brechen das Kleingedruckte der MaKo2020 auf ganz praktische Auswirkungen im Alltag der Mitarbeiter herunter.

Read moreWelche neuen Datenformate bringt die MaKo2020?

Energiepolitik Einfach: Regelenergie, Lobbyismus, Gasversorgung und Stromnetzausbau

In der Artikelreihe Energiepolitik Einfach werden politische Statements, Anfragen und Antworten aus dem Bundestag und Landtagen vorgestellt und eingeordnet. Energiewirtschaft Einfach bemüht sich dabei nicht immer um Neutralität.

Heute geht es um vier Antworten der Bundesregierung auf Anfragen im Bundestag: zur Einsatzfähigkeit von Regelenergie, um die Einflussnahme von Lobbyisten, auf die Gasversorgung in Bezug auf Flüssiggas und Änderungen im Stromnetzausbau.

Read moreEnergiepolitik Einfach: Regelenergie, Lobbyismus, Gasversorgung und Stromnetzausbau

Was ändert die MaKo2020 für die Stammdatenprüfung und die Netznutzungsabrechnung?

Die MaKo2020 – Marktkommunikation 2020 – ist die umfassendste regulatorische Änderung der deutschen Energiewirtschaft seit dem Unbundling. Über diese Änderungen wurde schon oft gesprochen, aber selten die wirklichen Konsequenzen für den Alltag hervorgehoben. 

Aber genau diese Aufgaben hat sich Energiewirtschaft Einfach gesetzt: 
Wir brechen das Kleingedruckte der MaKo2020 auf ganz praktische Auswirkungen im Alltag der Mitarbeiter herunter.

Read moreWas ändert die MaKo2020 für die Stammdatenprüfung und die Netznutzungsabrechnung?

Energiepolitik Einfach: Nuklearforschung, Belgien, Schweiz und Brexit

In der Artikelreihe Energiepolitik Einfach werden politische Statements, Anfragen und Antworten aus dem Bundestag und Landtagen vorgestellt und eingeordnet. Energiewirtschaft Einfach bemüht sich dabei nicht immer um Neutralität.

Heute geht es um vier Antworten der Bundesregierung auf Anfragen im Bundestag: zur Forschung rund um Kernenergie, Versorgungssicherheit im Zusammenspiel mit Belgien, Schweizer Pumpspeicherkraftwerke und die Folgen des Brexit.

Read moreEnergiepolitik Einfach: Nuklearforschung, Belgien, Schweiz und Brexit

Was ändert die MaKo2020 für den Alltag?

Die MaKo2020 – Marktkommunikation 2020 – ist die umfassendste regulatorische Änderung der deutschen Energiewirtschaft seit dem Unbundling. Als logische Konsequenz des Messstellenbetriebsgesetzes bereitet sie unsere Prozesswelt auf den Rollout intelligenter Stromzähler vor. Gleichzeitig wirft sie einen Großteil der bisherigen Arbeitsweisen über Bord und erfindet die halbe Energiewirtschaft neu. Über diese Änderungen wurde schon oft gesprochen, aber selten die wirklichen Konsequenzen für den Alltag hervorgehoben. 

Aber genau diese Aufgaben hat sich Energiewirtschaft Einfach gesetzt:
Wir brechen das Kleingedruckte der MaKo2020 auf ganz praktische Auswirkungen im Alltag der Mitarbeiter herunter.

Read moreWas ändert die MaKo2020 für den Alltag?

Das beste Seminar rund um MaKo2020

Die MaKo2020 ist in aller Munde. Aber was steckt wirklich dahinter? Was steht im Kleingedruckten?
Was bedeutet das alles für den praktischen Alltag der Mitarbeiter? 

Video anzeigen?

Nach dem Klick werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an YouTube gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter deine Zugriffe speichert und dein Verhalten analysieren kann.

Nach dem Klick, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, sodass eingebettete Videos auf dieser Website in Zukunft direkt angezeigt werden. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://www.youtube.com/watch?v=eb4eB76ap14

Im besten Seminar MaKo2020 betrachten wir die Praxis.

Was Sie mit diesem Seminar bekommen?

  • regulatorische Rahmenbedingungen in den Alltag übersetzt
  • konkrete Prozessänderungen
  • Überraschungen aus dem Kleingedruckten und wie man dieses liest

Was der Dozent mitbringt?

  • über 8 Jahre operative Praxiserfahrung entlang der gesamten kaufmännischen Werschöpfungskette
  • Diskussionserfahrung rund um die MaKo2020 vom ersten Tag an
  • Empathie für Ihre Mitarbeiter

Wie ist das Seminar aufgebaut?

Variante 1: Praxisdiskussion 4 Stunden

Die konkreten Änderungen werden erklärt und eingeordnet.


Ihre Mitarbeiter können jede Frage stellen. Wir diskutieren kontrovers über die sinnvollen und unverständlichen Anpassungen der MaKo2020. Die Auswirkungen werden ausführlich betrachtet.

Variante 2: Komplettworkshop 8 Stunden

Die konkreten Änderungen werden erklärt und eingeordnet. Praxisbeispiele aus Ihrem Alltag werden aus der Vorher- und Nachher-Sicht durchgespielt und verinnerlicht.
Ihre Mitarbeiter können jede Frage, Unklarheit und jeden Praxisfall mitbringen. Wir diskutieren und bearbeiten alle konkreten Anpassungen in den relevanten Prozessen.

grobe Themenagenda

  • Messstellenbetriebsgesetz
  • Interimsmodell / Zielmodell
  • Marktkommunikation – kettenform & sternform
  • MaKo2020-Beschluss / Prozessdokumente
  • Übertragungsnetzbetreiber
  • Bilanzierung / MaBiS
  • Zuordnungsliste
  • Messstellenbetreiber / WiM
  • MPES
  • Stammdatenänderungen
  • Lieferschein Netznutzungsabrechnung
  • neue Datenformate COMDIS und UTILTS
  • Energiedaten
  • Lieferantenwechsel / GPKE

Der Preis für ein 4-Stunden-Seminar liegt im Regelfall bei 397,- EUR und für ein Ganztagsseminar im Regelfall bei 797,- EUR netto.

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin besprechen? Schreiben Sie uns hier eine Nachricht oder rufen an: +49 176 95546966

Strom im Gastank: Power-to-Gas

Unser Alltag basiert auf der Nutzung von Strom. Ob im Haushalt, im Verkehr, auf Arbeit oder in der Freizeit: überall begleiten uns Geräte und Hilfsmittel, die per Stromkabel oder Batterie betrieben werden. Um eine fortwährende Versorgung mit Elektrizität zu gewährleisten, verfügen wir in Deutschland über eine Vielzahl von Kraftwerken und dezentralen Erzeugungsanlagen für Erneuerbare Energie. Der dort erzeugte Strom wird über 1,8 Millionen Kilometer Stromnetz an uns Verbraucher verteilt.

Wichtig ist, dass der Strom immer in dem Moment der Erzeugung auch verbraucht wird bzw. im Moment des Verbrauchs erzeugt wird – er fließt extrem schnell und kann in seiner natürlichen Form nicht gelagert werden. Zur Speicherung muss er umgewandelt werden, z. B. elektrochemisch in Batterien und Akkus, thermochemisch in Wärmeträgern oder indem mithilfe des Stroms ein lagerbarer Energieträger erzeugt wird. Das beste Beispiel dafür ist die künstliche Erzeugung von Wasserstoff und Methan, auch bekannt unter dem Begriff Power-To-Gas.

Read moreStrom im Gastank: Power-to-Gas

Irgendwann werden sie intelligent: Smart Meter

Seit Jahren wird angekündigt, dass die intelligenten Stromzähler kommen – sie sollen jederzeit den aktuellen Energieverbrauch anzeigen, aus der Ferne ablesbar sein und die Grundlage für weitere digitale Infrastruktur bilden – zum Beispiel für ein Smart Home.

Im September 2016 wurde das Messstellenbetriebsgesetz (MsbG) veröffentlicht. Es schafft die regulatorischen Rahmenbedingungen für den Einbau, Betrieb und Datenschutz rund um intelligente Stromzähler. Es wurde davon ausgegangen, dass noch 2017 der Startschuss für den flächendeckenden Einbau der Smart Meter folgen würde. Und doch neigt sich mittlerweile das erste Halbjahr 2019 dem Ende und die ganze Branche wartet immer noch auf den offiziellen Start des Rollouts.

Read moreIrgendwann werden sie intelligent: Smart Meter

5 Infos zum Kohleausstieg

1. 1878 wurde von Siemens das erste „Kraftwerk“ im bayrischen Schloss Lindenhof für König Ludwig II. gebaut: 24 Dynamo-Maschinen und Kohlebogenlampen. Wenige Jahre danach errichtete Thomas Edison in New York das erste eigentliche Elektrizitätswerk um die von ihm entwickelten Glühlampen zu betreiben. Das Kraftwerk lief mit Kohledampfkesseln.

Video anzeigen?

Nach dem Klick werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an YouTube gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter deine Zugriffe speichert und dein Verhalten analysieren kann.

Nach dem Klick, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, sodass eingebettete Videos auf dieser Website in Zukunft direkt angezeigt werden. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://youtu.be/syzIr8PjFv8

Read more5 Infos zum Kohleausstieg